Warenkorb/ zur Kasse
BAFORGA Werkzeug
ZURÜCK
Startseite  »  Gartenwerkzeug  »  Spaten und Gabeln  »  Damenspaten Elke mit geschmiedetem Tritt

Damenspaten Elke mit geschmiedetem Tritt

Damenspaten Elke mit geschmiedetem Tritt

Artikelnr. GW1589

KRUMPHOLZ Werkzeuge

Variante

Einzelpreis €

Menge      Gesamt  
Lieferzeit 3-6 Werktage
KEINE VERSANDKOSTEN ab 50 EUR Warenwert bei Bestellungen innerhalb der BRD

Preise inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen

Artikelbeschreibung:

Aus einem Stück Stahl handgeschmiedeter Damenspaten mit geschmiedetem Tritt und einem 80 cm langen T-Stiel aus stabilem Eschenholz.
 
Ein wunderbarer Spaten, der gerade auch für robuste Arbeiten im Garten bestens eingesetzt werden kann.
Das breitere Blatt in Verbindung mit dem geschmiedeten Tritt erleichtert die Arbeit bei hartem und durchwurzelten Boden ungemein.
 
Wegen seines leichten Gewichts wird er natürlich nicht nur von den Damen gerne eingesetzt. Der Spaten ist auch sehr gut für die Aushebung von Pflanzlöchern geeignet.
 
Weitere Stielarten siehe unter Varianten.
 
Dieses Qualitäts-Gartenwerkzeug stammt aus der Werkzeugschmiede KRUMPHOLZ in Bayern.
 
Stiel:
Eschenholz

Artikel, bestellbare Varianten und Gewicht:
GW1589 85 cm Eschen-T-Stiel (ca. 1500g)
GW1599 85 cm Eschen-D-Stiel (ca. 1600 g)
 
Artikelnr. Hersteller:
1589/ 1599

Persönliche Lasergravur

Sie möchten Ihr Werkzeug mit einer individuellen persönlichen Lasergravur auf dem Holzstiel oder Holzgriff versehen? Dann klicken Sie bitte hier:
LASERGRAVUR zum Artikel bestellen

Diese Werkzeuge könnten Sie vielleicht auch noch interessieren:

Damenpflanzspaten mit Tritt54,90 EUR
inkl. Mwst., zzgl. Versandk.
KRUMPHOLZ Werkzeuge
Damenpflanzspaten mit Tritt
GW1577
Zum Artikel
Hohl- und Pflanzspaten mit Tritt54,90 EUR
inkl. Mwst., zzgl. Versandk.
KRUMPHOLZ Werkzeuge
Hohl- und Pflanzspaten mit Tritt
GW1579
Zum Artikel
Damenspaten mit breiter Schneide und Tritt54,90 EUR
inkl. Mwst., zzgl. Versandk.
KRUMPHOLZ Werkzeuge
Damenspaten mit breiter Schneide und Tritt
GW1584
Zum Artikel
WEITER EINKAUFENZUR KASSE